Angora Kleidung: Beliebte Mode und Eigenschaften

Angora ist nicht umsonst eine der beliebtesten Wollsorten überhaupt. Ihre fantastische Wärmeleistung und ihr angenehmes Gefühl auf der Haut gelten als Alleinstellungsmerkmale in der Textilindustrie. Damit ist der edle Stoff das ideale modische Accessoire für frostige Wintertage. Doch was genau macht Angora aus und welche Produkte gibt es davon überhaupt? Unser kleiner Guide zu Angora Kleidung hilft Ihnen weiter.

Die Vorteile von Angora Kleidung

  • exzellente Wärmeisolation
  • absorbiert bis zu 80% ihres Stoffgewichts an Schweiß und Feuchtigkeit
  • lindert Schmerzen bei Rheuma-und Gelenkerkrankungen
  • kratzt in der Regel nicht, außer bei überempfindlicher Haut und Tierhaarallergien

Angorawolle ist in der Bekleidungsindustrie nicht umsonst so gefragt. Das komfortable Tragegefühl der flauschigen Fasern wird von Kunden gerne als besonders hoch beschrieben. Aufgrund der besonderen elektrostatischen Aufladung der Haare, stellen sich die Fasern auf und vergrößern so den Abstand zur Haut – voilà: exquisite Wärmeisolation! Mit Angora Kleidung haben Sie garantiert den perfekten Kuschelbegleiter für kalte Zeiten.

Die spezielle Haarstruktur von Angora erlaubt es den hohlen Fasern nämlich, Wärme optimal zu speichern. Sie absorbieren sogar bis zu 80% ihres Eigengewichts an Schweiß und Feuchtigkeit, was einen zusätzlich unterstützenden Effekt hat. Deshalb weiß auch die Gesundheitsindustrie den edlen Stoff gut zu nutzen – Angorawolle soll unter anderem eine lindernde Wirkung bei Rheuma-und Gelenkerkrankungen haben. Auch Sportler schwärmen davon, sowie Arbeiter im Freien und auch einfache Spaziergänger und Menschen, die einfach schnell frieren.

Vorsicht aber bei empfindlicher Haut oder Tierhaarallergien! Denn Angora kann durchaus Hautreaktionen auslösen – in diesem Fall wäre ein Griff zu glatt gebügelter Baumwolle eher zu empfehlen. Dennoch ist Angora herkömmlicher Kratzwolle natürlich weit voraus. Probieren Sie es doch einfach vorher einmal mit einem Stück aus.

Beliebte Angora Mode

Angora Mode ist dafür bekannt, dass sie den Körper extrem warm hält. Für frierende Damen bieten sich Angora Unterwäsche, Socken und Nierenwärmer an. Doch auch ein Angora Pullover ist ein Modeklassiker, der bei der Damenwelt sehr beliebt ist.

Angora Unterwäsche

Angora Unterwäsche

Frierende Damen schwören auf Angora Unterwäsche.

Besonders begehrt ist zum Beispiel Unterwäsche aus Angorawolle. Gerade dieser Stoff bietet angenehmen Schutz und eine hochwertige Alternative zu anderen Kälteisolatoren.

Von speziellen Schulter-und Armteilstücken über Hüft-oder Kniewäsche – jede Problemzone kann abgedeckt werden. Natürlich ist normale Unterbekleidung ebenso erhältlich, die Auswahl gestaltet sich wirklich vielseitig.

Angora Pullover

Angora Pullover

Der Angorapullover ist der Modeklassiker schlechthin.

Auch Pullover erfreuen sich großer Nachfrage, denn sie sind optisch einfach superschick und topmodern. In den unterschiedlichsten Modellen und Farben erhältlich, gibt es für jeden Figurentyp die richtige Wahl.

Besonders beim Kauf eines Angorapullovers sollten Sie unbedingt darauf achten, nur auf Hersteller zurückzugreifen, die es mit dem Tierschutz ernst nehmen.

Angora Socken

Angora Socken

Garantiert nie wieder kalte Füße mit kuscheligen Angora Socken.

Nebenbei zählen dann beispielsweise auch spezielle Socken zum Angebot, die in verschiedensten Formen, wie als Strümpfe oder auch als Hausschuhersatz, erhältlich sind.

Sie sind zwar meist nicht die besonderen Hingucker, aber was zählt sind warme Füße.

Angora Nierenwärmer

Nierenwärmer

Ein Nierenwärmer schützt den sensiblen Bereich vor Kälte.

Ein intelligenter Schritt ist auch der Griff zu einem Angora Nierenwärmer – nicht nur gesund, sondern unnachahmlich warm, kommen Sie so perfekt geschützt und angenehm durch frostige Wintertage.

Stimmungsmäßig sind Sie damit schon einmal goldrichtig.

Wofür auch immer Sie sich schlussendlich entscheiden, ein Produkt aus Angorawolle hält garantiert, was es verspricht. Erleben Sie am besten selbst, was es heißt, echte Angora-Qualität zu genießen und erfahren Sie hier auf Edlezwirn.com noch vieles mehr über die Wunderwolle.

Bildnachweis: Titelbild © Pixabay