Die trendigsten Kaschmir Mäntel 2017 für Damen

Hüllen Sie sich doch im Winter in einen schicken Kaschmirmantel! Kaschmirmäntel gibt es in zahlreichen Formen und Farben und somit ist für jede Figur und jeden Geschmack etwas dabei. Wir verraten Ihnen die gängigsten Kaschmir Mantelformen für Damen und sagen Ihnen, wem Sie stehen und wie sie am besten kombiniert werden. Außerdem finden Sie bei uns eine Auswahl toller Damen Kaschmirmäntel unserer Lieblingsshops!

Tolle Shops für Kaschmir Damenmäntel

Eine große Auswahl an hochwertigen Kaschmir Mänteln für Damen finden Sie bei den folgenden Anbietern. Diese Onlineshops haben uns aufgrund der Produktvielfalt und Qualität überzeugt.

ShopPreisbereichVersandkostenRückgabefristRücksendekosten
Lodenfrey$4,90 Euro14 Tagekostenlos
Peter Hahn$5,95 Euro14 Tagekostenlos
mytheresa$$$9,00 Euro30 Tagekostenlos

Kaschmir Mäntel für Damen bei unseren Lieblingsshops

Sie sind auf der Suche nach einem Kaschmirmantel? Wir haben einige Produkte unserer Lieblingsshops für Sie übersichtlich zusammengefasst!

Caban-Jacke mit Kaschmir-Anteil Fuchs Schmitt 199,95 €
Mantel mit Kaschmir-Anteil Boss 399,00 €
Mantel Armani Collezioni Armani Collezioni 899,00 €449,00 € -50%
Jacke Cinzia Rocca Cinzia Rocca 459,00 €
Elga Mantel St.Emile St.Emile 599,00 €
Mantel Windsor Windsor 799,00 €
Kurzmantel aus 100% Kaschmir Peter Hahn schwarz Peter Hahn 799,95 €
Mantel aus reinem Kaschmir Fadenmeister Berlin schwarz Fadenmeister Berlin 999,95 €799,95 € -20%
Kurzmantel aus 100% Kaschmir Peter Hahn blau Peter Hahn 799,95 €
Mantel aus 100% Kaschmir Fadenmeister Berlin schwarz Fadenmeister Berlin 999,95 €
Cashmere-Mantel Fabiana Filippi Fabiana Filippi 3 190,00 €1 599,00 € -50%

Die Preise beziehen sich auf den Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Beitrags.
Die Preise können jetzt höher sein!

Kaschmir Mäntel für Damen: Die Modelle

Bei Cashmere Mäntel gibt es verschiedenste Formen und Schnitte. Hier den passenden für die eigene Figur zu finden ist gar nicht so einfach. Wir zeigen Ihnen, wem, welcher Mantel steht!

Cashmere Trenchcoat für Damen

Wer an den Trenchcoat denkt, denkt vor allem an seinen berühmtesten Träger, Sherlock Holmes. Aber nicht nur Detektive können ihn tragen, mittlerweile ist der doppelreihige, meist mittellange Mantel mit Gürtel ein zeitloser Klassiker.

Wem steht’s: Durch den Gürtel werden schmale Taillen betont oder vorgegaukelt, somit passt der Trenchcoat bestens zu sehr schmalen Frauen oder solche mit zierlicher Taillenpartie. Für Frauen, deren Problemzone der Bauch ist, tut er dagegen nichts.

Stilsicher kombinieren: Ein Klassiker lässt sich vielseitig kombinieren. Sowohl sportlich zu Jeans und Chucks als auch elegant zu Kleid und Pumps sieht er hervorragend aus. Bei der sportlichen Variante empfehlen wir, den Trenchcoat offen zu tragen und den Gürtel hinten zu knoten.

Cashmere Blazermantel für Damen

Dieser Mantel ist wohl einer der vielseitigsten überhaupt. Es gibt ihn ein- oder zweireihig, in taillierter oder gerader Form, mit kurzem, mittlerem und tiefem Revers und in verschiedenen Längen.

Wem steht’s: So ziemlich jedem. Frauen mit ausgeprägtem Oberkörper achten auf ein tiefes Revers, während schmale Frauen oder solche mit breitem Unterkörper mit einem nach unten ausgestellten Redingote-Modell gut bedient sind.

Stilsicher kombinieren: Der Blazermantel ist sehr elegant und passt somit bestens zu Stoffhosen und Pumps oder schicken Kleidern.

Cashmere Dufflecoat für Damen

Ein Dufflecoat ist eine legere Mantelform, die vor allem jungen Frauen gut steht. Prägende Kennzeichen sind eine Kapuze und Knebelverschlüsse aus Holz oder Metall aber auch ein kürzerer Saum, der ihn fast wie eine Jacke wirken lässt. Nichts für edle Anlässe, aber super für den Alltag!

Wem steht’s: Bestens geeignet ist der Dufflecoat für Frauen mit zierlichem Oberkörper, die gerne etwas Gewicht auf selbigen legen würden. Auch für kleine Frauen ist er durch seine kurze Länge perfekt.

Stilsicher kombinieren: Der Dufflecoat ist ein sportlich-lässiger Mantel und so sollten Sie ihn auch kombinieren. Tragen Sie dazu zum Beispiel eine Destroyed-Jeans und lässige Boots oder eine helle oder gar weiße Jeans und süße Sneakers.

Cashmere Cape für Damen

Capes sind nicht mehr nur Batman vorbehalten. Der stylische Überwurf ist ein wahres Fashion-Statement, mit dem Sie alle Blicke auf sich ziehen werden. Per Definition ist es zwar kein richtiger Mantel, aber wir lassen es trotzdem gelten.

Wem steht’s: Der schmale Röhrentyp kann ein Cape toll tragen, da es schöne Kurven zaubert. Wenn die Schulterpartie schmal und schlicht bleibt, ist es auch für Frauen mit breiten Schultern geeignet. Kleine Frauen wählen am besten eine kurze Variante.

Stilsicher kombinieren: Da das Cape sehr weit ist, setzen Sie ansonsten auf figurnahe Kleidung! Ein schmales Etuikleid, ein Bleistiftrock oder Skinny Jeans sind die perfekte Wahl. Zu langen Capes sollten Sie unbedingt hohe Schuhe tragen.

Titelbild: Peter Hahn