Merino Unterwäsche kaufen: Qualität erkennen

Wenn es um Qualität bei Funktionsunterwäsche geht, hat Merino Unterwäsche ganz klar die Nase vorn. Nicht nur der hohe Tragekomfort zeichnet die Merinounterwäsche aus, auch ihre Eigenschaften stellen die der Kunstfaser eindeutig in den Schatten. Welche Arten von Merino Funktionswäsche es gibt, warum sie so hochgelobt wird und auf welche Kriterien Sie beim Kauf unbedingt achten sollten, erfahren Sie jetzt.

Bergfreunde.de Bergfreunde.de steht für Klettern und Bergsport - zu 100% online
Gründung: 2006
Bekannt für: Spezialist für hochwertige Outdoor- und Bergsportbekleidung
Wichtigste Produkte: Bekleidung, Merinoprodukte
Zum Shop

Arten von Merino Unterwäsche

Neben den klassischen Slips ist auch lange Schiunterwäsche aus Merinowolle erhältlich. Auch kurze Merino-Unterhemden, Sport BHs und Merino Leggings haben viele Hersteller im Sortiment.

Vorteile von Merino Unterwäsche

Für länger andauernde sportliche Aktivitäten ist Wollunterwäsche definitiv besser geeignet als solche aus Kunstfaser. Viele Menschen verbinden mit Wolle ein unangenehmes Kratzen – dies tritt bei Merinowolle nicht auf, denn die Fasern sind mit 15-25 Mikron (Einheit, mit der die Feinheit der Fasern gemessen wird) deutlich dünner als herkömmliche Schafwolle, die bis zu doppelt so dick sein kann.

Ein Kratzen spüren Sie erst ab ungefähr 28 Mikron, wovon die Merinowolle weit entfernt ist. Aber nicht nur die Feinheit der Fasern spricht für Merinounterwäsche:

  • Merino Funktionswäsche hat eine gleichzeitig isolierende und atmungsaktive Wirkung – sie wärmt, aber man überhitzt nicht darin.
  • Durch die Feinheit der Fasern ist Unterwäsche aus Merinowolle besonders hautfreundlich.
  • Ein weiterer Pluspunkt ist die Geruchsneutralität. Während man in Kunstfasern schnell zu schwitzen und daher auch zu riechen beginnt, haben Merinofasern eine antibakterielle Wirkung, die Gerüche neutralisiert. Selbst nach mehreren Tagen ohne Waschen entwickelt sich kein unangenehmer Geruch.
  • Das Material trocknet deutlich schneller als Kunstfasern.

Worauf sollten Sie beim Kauf achten?

Da Merino Unterwäsche deutlich teurer ist als ihr Pendant aus Baumwolle oder Kunstfaser, sollten Sie sicher sein, dass Ihr Geld auch wirklich gut investiert ist. Dabei sollten Sie nicht nur darauf achten, dass die Unterwäsche optimal sitzt, sondern auch darauf, dass die Qualität stimmt und Sie keine Händler unterstützen, die in Tierquälerei verstrickt sind.

Empfehlung
Icebreaker Merino Sport BH Icebreaker - Women's Sprite Racerback Bra Klasse beim Wandern, Joga und im Alltag: der Women's Sprite Racerback Bra von Icebreaker. Zum Shop * Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung lag der Preis bei € 44,96.

Die folgenden Tipps helfen Ihnen dabei:

  • Auch, wenn die Unterwäsche im Shop als reines Merinoprodukt angepriesen wird, lohnt sich ein Blick aufs Etikett. Sie sollten wirklich nur Merinounterwäsche kaufen, die ausschließlich aus der hochwertigen Faser besteht, um von ihren guten Eigenschaften profitieren zu können.
  • Am Preis können Sie auch festmachen, ob in der Unterwäsche wirklich hochwertige Merinofasern verarbeitet wurden. Rechnen Sie damit, dass es etwas teurer wird. Eine Merinounterhose kann gut und gerne mit 40 Euro zu Buche schlagen, ein Langarmunterhemd kostet um die 70 Euro. Wenn Ihnen jemand ein echtes Schnäppchen unterbreiten möchte, handelt es sich höchstwahrscheinlich um einen Materialmix.
  • Merinowolle kratzt nicht. Tut die Unterwäsche dies bei der Anprobe, kaufen Sie sie besser nicht.
  • Achten Sie auf den Hersteller. Es gibt einige Marken, denen Sie bedingungslos vertrauen können, sowohl in puncto Qualität als auch, was den Schutz der Merinoschafe betrifft. Zu diesen Marken zählen unter anderem: Icebreaker, Devold, Mammut, Woolpower und Smartwool.
Empfehlung
Bergans - Soleie Half Zip - Merinounterwäsche Bergans Merino Unterwäsche Die Merinounterwäsche ist mit langen Ärmeln versehen, wodurch auch die Arme und Handgelenke schön warm gehalten werden. Um auch den empfindlichen Halsbereich optimal zu schützen, verfügt die Unterwäsche über einen Stehkragen. Zum Shop * Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung lag der Preis bei € 67,46.

Beim Kleiderkauf ist es generell wichtig, dass die Sachen gut sitzen. Vor allem bei Merino Unterwäsche sollten Sie diesen Punkt keinesfalls vernachlässigen:

  • Die Merinowolle Funktionsunterwäsche sollte zwar am Körper anliegen, aber nicht zu eng sitzen. Sie sollten sich in Ihrer Bewegungsfähigkeit keineswegs eingeschränkt fühlen.
  • Bei Slips sollten Sie unbedingt Acht geben, dass Sie keinen zu schmalen Bund wählen. Dieser schneidet ein und das kann schmerzhaft sein, wenn Sie länger unterwegs sind.
  • Bei Sport BHs ist der Tragekomfort besonders wichtig. Der BH sollte Ihnen den perfekten Halt geben und daher im Brustbereich gut sitzen, damit er nicht verrutscht.
  • Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob die Merinowolle Unterwäsche wirklich gut sitzt, lassen Sie sich am besten in einem Fachgeschäft beraten.

Bildnachweis: Titelbild © Icebreaker Merino