Mohair Cardigan:
Figurtyp-, Outfit- und Kaufberatung

Mohairwolle ist zwar nicht so bekannt wie Kaschmir und Merino, aber nicht viel weniger edel. Die Wolle der Angoraziege (die übrigens nicht mit dem Angorakaninchen zu verwechseln ist) ist besonders flauschig, weshalb auch Cardigans aus dem edlen Zwirn so beliebt sind.

Hier auf edlerzwirn.com erfahren Sie, wie viel ein Mohair Cardigan kostet, welcher Stil zu Ihrem Figurtyp passt, und wie Sie Ihren neuen Cardigan stylisch kombinieren können.

Eine exquisite Auswahl an Mohair Strickjacken

Neben hochwertigen Mohair Pullovern und Mohair Mänteln gibt es auch zahlreiche Cardigans, welche aus der edlen Wollsorte gefertigt werden. Diese passen wohl zu jedem Outfit – ob schlicht oder auffällig – und werten dieses gekonnt auf. Eine schöne Auswahl hochwertiger Produkte unserer Lieblingsshops finden Sie direkt hier.

PLUS SIZE - Cardigan mit Leopardenmuster OPEN END 149,95 €79,95 € -47%
Longcardigan im Poncho-Stil Stefanel 229,00 €119,95 € -48%
Oversized Cardigan mit Mohair-Anteil American Vintage 149,99 €
Cardigan mit Effektgarn Set 189,99 €
Cardigan mit Sternenmuster Essentiel 199,95 €
Strickjacke Des Petits Hauts Des Petits Hauts 199,00 €
Strickjacke Des Petits Hauts Des Petits Hauts 199,00 €
Des Petits Hauts- Cardigan | Damen (L) Des Petits Hauts 229,00 €
Cardigan Des Petits Hauts Des Petits Hauts 229,00 €
Cardigan Des Petits Hauts Des Petits Hauts 229,00 €
Cardigan Riani Riani 239,00 €
Riani- Cardigan | Damen (42) Riani 239,00 €
Cardigan Riani Riani 239,00 €
Riani- Cardigan | Damen (40) Riani 249,00 €
Off & Co- Cardigan | Damen (M) Off & Co 299,00 €
Riani- Cardigan | Damen (34) Riani 299,00 €
LODENFREY- Olivia Strickjacke | Damen (38) LODENFREY 349,00 €
LODENFREY- Olivia Strickjacke | Damen (42) LODENFREY 349,00 €
Brunello Cucinelli- Strickjacke | Damen (L;S) Brunello Cucinelli 2 050,00 €

Die Preise beziehen sich auf den Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Beitrags.
Die Preise können jetzt höher sein!

Der richtige Mohair Cardigan für Ihren Figurtyp

Beim Kauf ist zwar wichtig, dass die Qualität stimmt, aber auch, dass der Cardigan möglichst gut aussieht – damit das der Fall ist, sollte er zu Ihrem Figurtyp passen. Wir verraten Ihnen, welche Strickjacke Ihnen steht.

Der Birnentyp

Sie dürfen sich über einen zarten Oberkörper und einen beneidenswert flachen Bauch freuen, haben aber dafür ein breites Becken und kräftige Beine.

Diese kaschieren Sie mit längeren Mohair Cardigans, die locker über den Po fallen. Toben Sie sich ruhig mit Farben und Mustern aus – diese lenken den Blick auf Ihren zierlichen Oberkörper und weg von den Problemzonen.

Aber auch schlichte Farbtöne und Muster können mit einem bunten Oberteil perfekt kombiniert werden.

Der Apfeltyp

Sie werden vor allem um Ihre schlanken Beine beneidet, setzen aber leicht Gewicht an Bauch und Hüften an. Wählen Sie daher also Schnitte, die locker über den Bauch fallen und auf Hüfthöhe enden, damit Ihre schönen Beine nicht von der Mohair Strickjacke versteckt werden.

Greifen Sie zudem eher zu gedeckten Farben, um von Ihrem etwas breiteren Oberkörper abzulenken. Halten Sie die Strickjacke und auch das darunterliegende Oberteil eher schlicht und einfach, damit Ihre Beine besonders zur Geltung kommen.

Der Röhrentyp

Sie haben die typisch zierliche Modelfigur, wünschen sich jedoch manchmal auch weiblichere Proportionen. Um diese zu bekommen, tragen Sie keine zu engen Strickjacken und entscheiden Sie sich für auffällige Farben und schöne Muster.

Diese zaubern Kurven und helfen zugleich, den manchmal etwas zu zierlichen Oberkörper gekonnt zu kaschieren. Entscheiden Sie sich für schlichtes Design, aber gerne auch zu längeren und weiteren Cardigan-Modellen, um Ihre Röhrentyp-Figur passend zu präsentieren.

Der Sanduhrtyp

Um Ihre schönen weiblichen Kurven werden Sie oft beneidet. Als Sanduhrtyp sind Sie sehr wohlproportioniert und haben eine relativ schmale Taille. Diese betonen Sie am besten mit nicht allzu lockeren Schnitten.

Gerne können Sie einen breiten Taillengürtel tragen, um die Blicke auf Ihre Schokoladenseite, den schönen weiblichen Rundungen, zu lenken. Kombiniert mit einer mittellangen Strickjacke aus Mohair Wolle glänzen Sie somit in jedem Outfit.

Mohair Cardigans stilsicher kombinieren

Sie haben also einen Mohair Cardigan gefunden, der Ihnen steht. Wunderbar! Nun gilt es, ihn perfekt in Szene zu setzen. Die folgenden Tipps helfen dabei:

  • Weiße Blusen und Mohairstrickjacken sind wie füreinander gemacht. In Kombination mit Blue Jeans haben Sie einen schicken Alltagslook.
  • Auch zu Röcken stehen die Mohairjäckchen toll aus. Wählen Sie einen edlen Bleistiftrock und Pumps dazu.
  • Wem diese Kombination zu brav ist, kann auch gerne einen Kontrast mit Leder setzen. Entweder an kalten Tagen eine schicke Lederjacke drüberziehen oder mit Lederrock, beziehungsweise Lederleggings kombinieren. Aber Vorsicht: Bitte nur jeweils ein Lederteil pro Outfit anziehen, sonst erinnern Sie schnell an eine Domina.

Preise für einen Mohair Cardigan

Im Gegensatz zu anderen Materialien sind Cardigans aus reiner Mohairwolle extrem selten. Meist ist nur ein Anteil der feinen Wolle enthalten, was sich auch im Preis niederschlägt. Cardigans mit einem nur 14-prozentigen Mohairanteil sind mit einem Preis von rund 100 Euro natürlich günstiger als solche, bei denen der Anteil an Mohair bei 40 Prozent liegt. Diese können schon mal um die 300 Euro kosten. Wie hoch der Anteil ist, entnehmen Sie dem Etikett oder den Produktinformationen auf der Website.

Eigenschaften von Mohair Cardigans

Die edle Mohairwolle zählt nicht ohne Grund zu den Wollsorten mit dem höchsten Tragekomfort. Sie zeichnet sich durch ihre besondere Weichheit aus, die auf die spezielle Beschaffenheit der Härchen zurückzuführen ist. Hierbei kommt es auf das Alter des Tiers an – je jünger, umso feiner sind die Härchen.

Praktisch an der Mohairwolle ist auch, dass sie natürlich wasserabweisend ist und Feuchtigkeit absorbiert. Zudem sorgen die Fasern für eine unglaublich angenehme Körpertemperatur. Sie kühlen nämlich im Sommer und wärmen im Winter. Aus diesem Grund ist Mohairwolle auch nicht ganz billig – aber wir versprechen Ihnen, es lohnt sich.