Gerade in der Herbst- und Winterzeit ist wohl kaum ein Accessoire so angesagt wie der gute alte Wollschal. Kein Wunder, denn er hält Sie warm und peppt auch noch jedes Outfit auf. Und wenn Sie sich für einen Schal aus edler Wolle entscheiden, haben Sie zudem eine Garantie dafür, dass er niemals kratzen wird. Wir stellen Ihnen vier aktuelle Top-Modelle vor, verraten Ihnen zudem, warum die Wolle so toll ist und wie Sie den Schal am besten kombinieren.

Schals aus feinstem Kaschmir

Kaschmir ist das absolute Trendmaterial unter den Luxuswollen. Das feine Garn ist besonders wegen seiner flauschig-leichten Weichheit beliebt und schmiegt sich wärmend, aber nicht erdrückend an den Körper an.

Hochwertige Kaschmir-Produkte sind zwar alles andere als ein Schnäppchen, dafür aber pflegeleicht und so weich, dass Sie richtig um die kalten Tage trauern werden, wenn der Sommer sich wieder zeigt. 😉 Ein Modell, das sich besonders gut kombinieren lässt, ist folgender Schal von Dalle Piane:

Empfehlung
Dalle Piane Cashmere
dalle-piane-stola-amazon
Stola zu 100 % aus Kaschmir Die Stola aus reinem Cashmere wird per Hand in den Werkstätten in Maglifico Angorelle in der Toskana hergestellt. In verschiedenen Farben erhältlich, lässt sich die Stola perfekt kombinieren! Bei Amazon ansehen * Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung lag der Preis bei € 89.

Dieser Schal ist eigentlich eher eine Stola. Es gibt den Traum aus Kaschmir in verschiedenen Farben, doch egal, für welchen Sie sich entscheiden, eines haben sie alle gemeinsam: Sie sind wunderbar klassisch, weshalb Sie alle zu All-Black-Outfits wunderbar kombinieren können.

Damit passt der Schal super ins Büro, aber auch in der Abendgarderobe zum kleinen Schwarzen und Pumps oder über einer weißen Bluse macht er ordentlich was her. Ein wirklich schönes Stück!

Klassisch oder sportlich: Schals aus Merinowolle

Die Wolle des Merinoschafs wird besonders als Sportlermaterial gefeiert. Das liegt daran, dass Merinowolle die angenehme Eigenschaft hat, kaum Gerüche anzunehmen und sie im Falle des Falles auch schnell wieder abzugeben.

Sprich: Wenn Ihr Merinoschal einmal nach dem Besuch beim Lieblingschinesen etwas unangenehm riecht, müssen Sie ihn nur einige Stunden an der frischen Luft auslüften. Und gerade für ein so pflegeleichtes Material überrascht es noch mehr, dass Merinowolle so wunderbar fein und flauschig ist!

Empfehlung
Takhi' Schultertuch aus Merinowolle
Takhi Merinotuch
Übergroßer Schal Das fair gehandelte, handgewebte Schaltuch aus Merinowolle hat eine gewebte Zierleiste und von Hand verknotete Fransen an jedem Saum. Tragen Sie es als übergroßen Schal, als Schultertuch, Umhang, Poncho oder nutzen sie es als Plaid Bei Amazon ansehen * Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung lag der Preis bei € 64.

Oversize liegt total im Trend – wenn der Fokus auf einem It-Piece, in diesem Fall dem Schal, liegt. Wenn Sie ein Teil im Oversize-Look tragen, sollten Sie darauf achten, dass der Rest der Kleidung eher anliegend ist.

Was zu diesem übergroßen Schal zum Beispiel ganz wunderbar funktioniert, ist ein Outfit mit Leggings und Stiefeletten mit Absatz – Stiefel mit hohem Schaft sollten Sie hingegen meiden, denn diese stauchen in Kombination mit dem Obersize-Schal die Figur!

Angenehm warm: Alpaka-Schals

Was bei der flauschigen Alpakawolle besonders auffällt, ist der seidige Glanz, der die Stücke von anderen Wollsorten abhebt. Die Fasern sind zudem innen hohl, weshalb sich die weiche Alpakawolle durch ihre hervorragenden Wärmeeigenschaften auszeichnet.

Sie versteht es perfekt, die Wärme dort zu halten, wo sie hingehört – an Ihren Körper. Mit dem folgenden kuscheligen Alpakaschal wird Ihnen so schnell sicher nicht zu kalt:

Empfehlung
Mitos Natural Elegance
Mitos Alpakaschal
Wollschal aus feiner 100% Alpaka Wolle Der Schal ist widerstandsfähig, weich und verfügt über tolle Thermoeigenschaften. Die Alpakawolle ermöglicht zudem ein natürliches Gefühl auf der Haut, das mit Natürlichkeit und Weichheit überzeugt Bei Amazon ansehen * Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung lag der Preis bei € 60.

Dieser Alpaka Schal ist besonders praktisch, da Sie ihn sich quasi mit Ihrem Freund teilen können, denn er ist unisex. Entsprechend gut lässt er sich auch zum locker lässigen Boyfriend-Look kombinieren: bequem geschnittene Boyfriend-Jeans, schlichtes weißes T-Shirt, Flanellhemd und Schal drüber.

Dazu können Sie gerne auch Sneakers kombinieren. Wenn Sie den Look etwas schicker gestalten möchten, sehen auch spitz zulaufende Pumps genial dazu aus. Trauen Sie sich einfach und setzen Sie ein Statement mit Ihrer Kleidung!

Besonders wärmend: Yakwolle

Eine Wollsorte, die noch nicht allzu bekannt ist, ist die des Yak-Rinds. Gewonnen aus dem feinen Unterhaar der Jungtiere, ist das Garn besonders fein und zeichnet sich durch extreme Weichheit aus. Da Yaks unter extremen Bedingungen überleben müssen, wärmt Yakwolle sogar bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt.

Außerdem kann sie mehr als 30 Prozent ihres Eigengewichts an Feuchtigkeit aufnehmen – also keine Sorge, wenn Sie einmal in den Regen kommen oder etwas stärker schwitzen, die Wolle hält diese Belastungen aus und wärmt selbst unter diesen Bedingungen.

Empfehlung
Lorenzo Cana Luxus Yakwolle Schal
lorenzo-cana-yak-schal-amazon
Weiches und flauschiges Yak Schaltuch aus 100% Yak-Wolle Luxuriös und elegant präsentiert sich dieser exklusive LORENZO CANA Schal aus 100% Yakwolle. Wunderbar flauschig und anschmiegsam legt sich dieser wunderschöner Schal um den Hals und wärmt dank der edlen Naturfaser auf angenehme Weise. Bei Amazon ansehen * Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung lag der Preis bei € 60.

Dieser besonders weiche Schal eignet sich für lässige, aber auch romantisch-verspielte Outfits. Durch seine zarte Farbe passt er wunderbar zu sanften Rosa-Tönen und peppt vor allem Looks mit Kleidern perfekt auf. Also raus mit dem Übergangskleid!

Dazu tragen Sie je nach Außentemperatur dicke oder halbtransparente Strumpfhosen, coole Biker-Boots und eine Lederjacke, dann haben Sie einen wunderschönen Look, der sowohl cool, als auch romantisch wirkt.

Praktisch: Die Farbe ist besonders leicht zu kombinieren, da es nicht wirklich eine Farbe gibt, die sich extrem damit beißt. Wir empfehlen jedoch, dazu Pastellfarben oder erdige Töne zu kombinieren.

Edle Wollschals sind Accessoires, die aus keiner vollständigen Wintergarderobe wegzudenken sind. Aber auch jetzt in der Übergangszeit machen sie einiges her, denn sie wärmen effektiv und sehen dazu einfach atemberaubend gut aus. Falls Sie noch keinen passenden Schal gefunden haben, gefällt Ihnen ja vielleicht einer der oben gezeigten? Viel Spaß beim Ausprobieren!

mm

Veröffentlicht von Marlies

Marlies Tusch ist begeisterte DIY-Bastlerin und schreibt als freie Redakteurin bei der Informationsseite für edle Wollsorten EdlerZwirn über die exklusivsten Garne der Welt, Tierschutz und viele weitere spannende Themen rund ums Stricken und Häkeln.