Alpaka Schal:
Figurtyp-, Outfit- und Kaufberatung

Sie sind günstiger als Kaschmir und dabei nicht viel weniger weich: Alpaka Schals liegen voll im Trend. Durch den leichten Glanz der Wolle peppen sie jedes Outfit stilvoll auf. Welche Vorteile Ihnen Alpaka Schals außerdem bieten, wie Sie gute Qualität erkennen, und wie Sie den richtigen Schal für Ihren Figurtyp finden und kombinieren, erfahren Sie hier auf edlerzwirn.com.

Übrigens: Eine große Auswahl an hochwertigen Schals aus Alpakawolle finden Sie bei:

Alpaka Schals zum Durchstöbern: unsere exklusive Auswahl

Damit auch Sie sich bald von der feinen, edlen Alpakawolle vor der Kälte schützen können, haben wir hier für Sie praktischerweise einige Schals aus Alpaka Wolle zusammengestellt. Diese überzeugen alle durch ihren angenehmen Tragekomfort.

Auch der Wärmeeffekt ist nicht zu verachten, denn handelt es sich um 100% echte Alpaka Wolle, ist dieser deutlich zu spüren. Überzeugen Sie sich doch einfach selbst!

Schal mit Kontraststreifen Napapijri 79,95 €59,95 € -25%
Schal mit Alpaka-Anteil und Ethno-Muster Drykorn 69,95 €
Woolrich- G´s Natural Pon Pon Kinder-Schal | Mädchen Woolrich 75,00 €
Schal im Rippenstrick Drykorn 79,99 €
Schal mit Logo-Aufnäher Marc Cain 89,99 €
Schal und Pudelmütze mit Alpaka-Anteil - im Set Napapijri 119,95 €89,95 € -25%
Stone Island- Schal | Herren Stone Island 109,00 €
Peserico- Schal | Damen Peserico 129,00 €
Schal Maison Kitsuné Maison Kitsuné 149,00 €
Maison Kitsuné- Schal | Herren Maison Kitsuné 149,00 €
Schal Maison Kitsuné Maison Kitsuné 149,00 €
Andrea´s 1947- Schal | Damen Andrea´s 1947 229,00 €
Schal Fabiana Filippi Fabiana Filippi 269,00 €
Schal Fabiana Filippi Fabiana Filippi 269,00 €
Fabiana Filippi- Schal | Damen Fabiana Filippi 269,00 €
Missoni- Schal | Damen Missoni 279,00 €

Die Preise beziehen sich auf den Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Beitrags.
Die Preise können jetzt höher sein!

Warum Alpakaschals so beliebt sind

Alpakas sind in den Anden extremen Witterungen ausgesetzt und müssen sowohl der Hitze, als auch der Kälte standhalten können. Aus diesem Grund haben Alpaka Schals besonders gute Thermoregulierungseigenschaften. Durch ihre innen hohlen Fasern können sie Körperwärme besonders gut speichern und es entsteht dennoch kein Hitzestau.

Zudem sind sie schmutzabweisend, weich und anschmiegsam.

Worauf Sie beim Kauf eines Alpaka Schals achten müssen

Um einen richtig weichen Alpakaschal zu bekommen, sollten Sie sich natürlich auf Ihr persönliches Hautgefühl verlassen. Testen Sie, wie sich der Schal auf Ihren Händen anfühlt und wickeln Sie ihn einmal um den Hals. Wenn er kratzt, sollten Sie sich lieber einen anderen suchen.

Ein anderes Indiz für die Hochwertigkeit ist die Bezeichnung des Stoffs auf dem Etikett. Es gibt drei verschiedene Formen, die alle unterschiedlich weich sind:

  • Alpaka Superweich (25,5 Mikron)
  • Baby Alpaka (22,5 Mikron)
  • Royal Alpaka (19 Mikron)

Je niedriger die Mikronanzahl, umso feiner ist die Faser und umso weicher ist auch Ihr Schal. Mindestens Baby Alpaka sollte es für einen Schal schon sein, denn Alpaka Superweich könnte eventuell kratzen.

Der passende Alpaka Schal für Ihren Figurtyp

Es spielt bei Alpakawolle Schals keine Rolle, ob Sie nun ein Birnentyp mit ausladenden Hüften oder eine zarte Röhre mit kaum Kurven sind. Auch für Apfeltypen, die gerne ihren Bauch kaschieren würden, und die Sanduhr-Frauen mit weiblichen Kurven und schmaler Taille gibt es die passenden Schals:

  • Birnentypen, die obenrum schmal und untenrum breiter sind, sollten dieses proportionale Ungleichgewicht ausgleichen, indem sie mit ihrem Schal aus Alpakawolle möglichst viel Volumen auf den Schultern kreieren – verteilen Sie den Schal also breit und quer über den Schultern.
  • Zierliche Röhrentypen können mit einem streng und länglich gebundenen Schal ihre androgyne Silhouette unterstreichen. Ein rund um den Hals und diagonal zur Taille verlaufender Schal zaubert eine weiblichere Figur, ebenso wie ein Schal im Wasserfall-Stil.
  • Apfeltypen strecken ihren Oberkörper optisch, indem sie einen sehr langen, schmalen Schal wählen, den sie gerade vor dem Körper herunterhängen lassen.
  • Sanduhren sollten zu zarten Schals greifen, die nicht auftragen, da die Figur bereits sehr ausgeglichen ist. Ein Schal, der wie eine Stola um die Schulter geschlungen ist, steht diesem Typ sehr gut.

Alpakaschals stilsicher kombinieren

Der richtige Schal für Ihren Figurtyp ist gefunden, nun gilt es, ihn geschickt zu kombinieren. Hier haben wir einige Tipps für Sie:

  • Wenn Ihr Outfit in neutralen Tönen gehalten ist, wählen Sie einen Alpakaschal in einer auffälligen Farbe.
  • Gleiches gilt umgekehrt: Bei einem bunten Outfit schafft ein neutraler Alpakaschal eine willkommene Ruhezone.
  • Ein weicher Alpakaschal harmoniert perfekt mit ebenso weichen Materialien.
  • Aber auch zu einer rauen Lederjacke sieht ein sanfter Schal sehr schön aus und bildet einen tollen Kontrast.

Preise für einen Alpakaschal

Die Preise für Alpakaschals variieren je nach Hersteller und Feinheit der Fasern. Durchschnittlich können Sie jedoch mit ungefähr 90 Euro für einen Schal rechnen.

Ein Alpakaschal ist warm, weich und sieht einfach toll aus und das bei einem akzeptablen Preis. Wichtig hierbei ist, dass Sie einen Schal wählen, der Ihrer Silhouette schmeichelt und von hoher Qualität ist. Außerdem sollten Sie sich informieren, ob der Hersteller Wert auf Tierschutz legt, damit Sie keinen Schal von einem Tierquäler kaufen.