Kaschmir Bettdecke kaufen: Top-Produkte & Kaufratgeber

Das Bett ist neben dem Hund der beste vierbeinige Freund des Menschen. Aber nur, wenn auch das Drumherum stimmt. Damit meinen wir konkret: Sie brauchen auf jeden Fall die richtige Decke, um das bestmögliche Schlaferlebnis zu erfahren. Wie wäre es also mit einer hochwertigen Kaschmir Bettdecke? Wir zeigen Ihnen die Top-Produkte inklusive praktischem Kaufratgeber. 

Kaschmir Plaid vs. Kaschmirdecke

Zuerst sollten wir den Begriff Cashmere Bettdecke abgrenzen. Es gibt nämlich einen Unterschied zwischen einer Kuscheldecke für das Sofa, und einer für das Bett. Erstere ist ein Plaid, also quasi wirklich eine leichte, handliche Wolldecke, die Sie auch gut umgehängt mit sich tragen können.

Bei einer Kaschmirbettdecke handelt es sich hingegen um eine Decke, wie Sie sie auch mit Daunenfüllung kennen. In diesem Fall nur eben mit einer Füllung aus Kaschmirwolle.

Woran erkennt man Qualität bei Kaschmir Bettdecken?

Cashmere Bettdecken sind teuer und daher sollten Sie auch überprüfen, ob Sie sich mit dem gewünschten Produkt auch wirklich ein hochwertiges Modell zulegen. Folgende Kriterien sollten Sie dabei unbedingt überprüfen:

Kaschmirwolle und Tierschutz

Wie bei allen Produkten tierischen Ursprungs sollten Sie auch bei Kaschmirwolle genau hinsehen, ob bei der Gewinnung der Wolle Tiere zu Schaden gekommen sind. Kaschmirziegen werden leider nicht selten auf Streckbänken gespannt und geschoren.

Dabei sollte bei einer gewissenhaften Wollgewinnung das Unterbauchfell eigentlich nur ausgekämmt werden. Informieren Sie sich am besten im Vorhinein über den Anbieter und finden Sie heraus, wie dieser zu Tierschutz steht.

Kaschmirwolle
Alles über Kaschmirwolle

Sie möchten mehr über Kaschmirwolle erfahren? In unserem Ratgeber erfahren Sie alles über: Herkunft, Eigenschaften, Nutzung und Tierschutz.

Bedenken Sie, dass meist schon der Preis Auskunft gibt, ob es sich um hochwertige Kaschmirwolle handelt oder nicht. Nehmen Sie sich also in Acht vor Billigprodukten – diese sind entweder gefälscht oder stammen aus nicht dem Tierschutz entsprechenden Quellen.

Pflege-Tipps für Kaschmir Bettdecken

Wenn Sie sich für eine hochwertige Kaschmirbett Decke entscheiden, dann sollten Sie diese auch entsprechend pflegen. Andernfalls haben Sie wahrscheinlich nicht lange Freude damit. Aber keine Angst – Kaschmir ist pflegeleichter, als Sie vielleicht denken:

  1. Kaschmirdecken müssen nicht häufig gewaschen werden. Da Kaschmir von Natur aus selbstreinigende Eigenschaften besitzt, reicht es oft aus, die Decke einfach ausgiebig zu lüften.
  2. Wählen Sie beim Waschen in der Maschine den Kaltwaschgang und schleudern Sie nicht.
  3. Hängen Sie die nasse Decke nicht auf, sondern breiten Sie sie zum Trocknen auf einem Handtuch aus.
  4. Nicht zum Trocknen auf eine Heizung legen! Das Material ist hitzeempfindlich!
  5. Wenn die Decke wirklich stark verunreinigt ist, und Sie sich die Wäsche nicht zutrauen, bringen Sie die Decke im Zweifel lieber in die Reinigung Ihres Vertrauens.

Kaschmirbettdecken sind federleicht, kuschelig warm und sogar relativ pflegeleicht. Wenn Sie über die Investition in eine Kaschmir Bettdecke nachdenken, informieren Sie sich vor dem Kauf ausführlich oder lassen Sie sich in einem Fachgeschäft beraten. Achten Sie danach unbedingt auf die richtige Pflege, damit Sie sich lange daran erfreuen!

Weitere spannende Inhalte zu diesem Thema

Im Folgenden finden Sie weitere Inhalte, die Sie interessieren könnten. 

Gerald Bacher
Gerald Bacher

Ich liebe hochwertige Wolle und es gibt kaum eine Wollsorte, die ich nicht in meinem Kleiderschrank habe. Am liebsten mag ich Merinowolle, aber auch Kaschmir- und Yakwolle habe ich in den letzten Jahren für mich entdeckt. Abgesehen von der Qualität, liegt mir vor allen Dingen das Tierwohl am Herzen!