Merino Wolldecke

Merinowolle ist eine der begehrtesten Wollarten der Welt. Sie wird aus dem feinen und weichen Haar der Merinoschafe gewonnen und zeichnet sich durch ihre besonderen Eigenschaften aus. In diesem Abschnitt werden wir die Definition und Eigenschaften von Merinowolle sowie die Geschichte der Merinowollindustrie genauer betrachten. Neben Kleidung ist auch die Merino Wolldecke sehr beliebt.

Definition von Merinowolle

Merinowolle ist eine Art von Schafwolle, die von der Merinoschafrasse stammt. Im Vergleich zu anderen Wollarten ist Merinowolle besonders fein und weich. Die Faserdurchmesser reichen von 12 bis 25 Mikrometer, wodurch Merinowolle zu den feinsten Wollarten geh√∂rt. Die Wolle ist besonders leicht und hat eine hervorragende Elastizit√§t, was sie zu einem idealen Material f√ľr Kleidung und Accessoires macht.

Eigenschaften von Merinowolle

Wer Merinowolle kauft macht dies wegen ihrer besonderen Eigenschaften. Sie ist besonders atmungsaktiv, w√§rmeisolierend und feuchtigkeitsregulierend. Merinowolle kann bis zu einem Drittel ihres Eigengewichts an Feuchtigkeit aufnehmen, ohne sich feucht anzuf√ľhlen, was sie zu einem idealen Material f√ľr Sport- und Outdoorbekleidung macht. Dar√ľber hinaus ist Merinowolle hypoallergen, da sie von Natur aus bakterien- und geruchshemmend ist.

Merino Wolldecke kaufen

Geschichte von Merinowolle

Herkunft der Merinoschafe

Die Geschichte der Merinowolle geht zur√ľck auf die Merinoschafrasse, die im 12. Jahrhundert erstmals in Spanien gez√ľchtet wurde. Merinoschafe wurden im Laufe der Jahrhunderte weiter gez√ľchtet und ihre Wolle wurde immer feiner und weicher. Im 18. Jahrhundert wurden Merinoschafe erstmals nach Australien exportiert, wo sie sich aufgrund des Klimas und der Umweltbedingungen besonders gut entwickelten.

Entwicklung der Merinowollindustrie

Im 19. Jahrhundert entwickelte sich die Merinowollindustrie in Australien rasch. Die Wolle wurde zu einem wichtigen Exportgut und die Merinoschafzucht wurde zur wichtigsten landwirtschaftlichen Branche des Landes. In den 1920er Jahren begannen Merinoschafe auch in Neuseeland gez√ľchtet zu werden, wo sie sich ebenfalls gut entwickelten. Heute ist Merinowolle weltweit eine der begehrtesten Wollarten und wird f√ľr eine Vielzahl von Anwendungen, von Kleidung und Accessoires bis hin zu Bettw√§sche und Decken, verwendet.

Produktion von Merinowolle

Die Produktion von Merinowolle ist ein komplexer Prozess, der verschiedene Schritte umfasst. In diesem Abschnitt werden wir die Zucht von Merinoschafen, die Schur von Merinoschafen und die Verarbeitung von Merinowolle näher betrachten.

Zucht von Merinoschafen

Die Zucht von Merinoschafen ist ein wichtiger Aspekt der Merinowollproduktion. Merinoschafe werden in verschiedenen Teilen der Welt gez√ľchtet, darunter in Australien, Neuseeland, S√ľdafrika und S√ľdamerika. Um eine qualitativ hochwertige Merinowolle zu produzieren, werden Merinoschafe aufgrund ihrer Faserfeinheit und Weichheit gez√ľchtet. Die Z√ľchter bem√ľhen sich auch, Schafe mit einer hohen Wollausbeute zu z√ľchten, um die Menge an produzierter Wolle zu maximieren.

Schur von Merinoschafen

Die Schur von Merinoschafen ist ein wichtiger Schritt bei der Produktion von Merinowolle. Sie findet einmal im Jahr statt und muss sorgf√§ltig durchgef√ľhrt werden, um die Qualit√§t der Wolle zu erhalten. Die Schur erfolgt normalerweise in der w√§rmeren Jahreszeit, wenn die Schafe weniger Wolle ben√∂tigen, um sich warm zu halten. Sie muss sorgf√§ltig durchgef√ľhrt werden, um die Fasern nicht zu besch√§digen und um sicherzustellen, dass nur die feinste Wolle verwendet wird.

Verarbeitung von Merinowolle

Die Verarbeitung von Merinowolle umfasst verschiedene Schritte, um das Rohmaterial in eine verwendbare Form zu bringen. Zunächst wird die Wolle gewaschen, um Schmutz und Unreinheiten zu entfernen. Anschließend wird sie kardiert, um die Fasern zu entwirren und gleichmäßig zu verteilen. Danach wird die Wolle gesponnen, um sie zu einem Garn zu verarbeiten, das dann gewebt oder gestrickt werden kann. Die Merinowolle kann auch gefärbt werden, um eine breitere Palette von Farben und Designs zu ermöglichen.

Vorteile von Merinowolle

Merinowolle bietet eine Vielzahl von Vorteilen gegen√ľber anderen Materialien. In diesem Abschnitt werden wir die wichtigsten Vorteile von Merinowolle n√§her betrachten.

Weichheit und Komfort – Merino Wolldecke

Merinowolle ist besonders weich und komfortabel. Durch ihre feine Textur f√ľhlt sich Merinowolle auf der Haut angenehm an und verursacht kein Kratzen oder Jucken. Das macht sie zu einem idealen Material f√ľr Kleidung und Accessoires, die direkt auf der Haut getragen werden, wie zum Beispiel Unterw√§sche oder Socken.

Wärmeisolierung

Merinowolle ist bekannt f√ľr ihre hervorragende W√§rmeisolierung. Die Fasern sind in der Lage, Luft einzuschlie√üen, was dazu beitr√§gt, die K√∂rperw√§rme zu speichern und den K√∂rper warm zu halten. Das macht Merinowolle zu einem idealen Material f√ľr Winterbekleidung oder Outdoor-Bekleidung.

Atmungsaktivität РMerino Wolldecke

Merinowolle ist besonders atmungsaktiv, was bedeutet, dass sie Feuchtigkeit und Schwei√ü schnell ableiten kann. Dadurch bleibt die Haut trocken und das Tragegef√ľhl angenehm. Diese Atmungsaktivit√§t ist besonders n√ľtzlich bei Sportbekleidung und Outdoor-Bekleidung, da sie dazu beitr√§gt, √úberhitzung und Schwitzen zu vermeiden.

Feuchtigkeitsregulierung

Merinowolle kann bis zu einem Drittel ihres Eigengewichts an Feuchtigkeit aufnehmen, ohne sich feucht anzuf√ľhlen. Die Fasern sind in der Lage, Feuchtigkeit aufzunehmen und vom K√∂rper weg zu transportieren. Dadurch kann Merinowolle dazu beitragen, unangenehme Ger√ľche zu verhindern, da Feuchtigkeit ein N√§hrboden f√ľr Bakterien ist. Auch hier ist dieser Vorteil besonders bei Sportbekleidung und Outdoor-Bekleidung von Vorteil.

Zusammenfassend bietet Merinowolle aufgrund ihrer Weichheit, W√§rmeisolierung, Atmungsaktivit√§t und Feuchtigkeitsregulierung eine breite Palette von Vorteilen gegen√ľber anderen Materialien. Diese Eigenschaften machen sie zu einem idealen Material f√ľr eine Vielzahl von Anwendungen, von Kleidung und Accessoires bis hin zu Bettw√§sche und Decken. Merinowolle ist nicht nur komfortabel und funktional, sondern auch langlebig und nachhaltig.

Anwendungen von Merinowolle

Merinowolle wird aufgrund ihrer besonderen Eigenschaften und ihrer Weichheit und Komfort in vielen verschiedenen Anwendungen verwendet. In diesem Abschnitt werden wir uns mit einigen der häufigsten Anwendungen von Merinowolle befassen.

Kleidung und Accessoires

Merinowolle ist ein beliebtes Material f√ľr Kleidung und Accessoires wie Pullover, Socken, Handschuhe und Schals. Aufgrund ihrer Weichheit und Atmungsaktivit√§t ist Merinowolle ein ideales Material f√ľr Unterw√§sche und Baselayer, die direkt auf der Haut getragen werden. Die W√§rmeisolierungseigenschaften von Merinowolle machen sie auch zu einem idealen Material f√ľr Winterbekleidung.

Outdoor-Bekleidung

Merinowolle wird aufgrund ihrer hervorragenden Atmungsaktivität und Feuchtigkeitsregulierung auch häufig in Outdoor-Bekleidung wie Wanderbekleidung, Skibekleidung und Radbekleidung verwendet. Merinowolle hält den Körper warm und trocken und ist dabei leicht und bequem zu tragen.

Bettwäsche РMerino Wolldecke

Merinowolle wird auch in der Herstellung von Bettw√§sche wie Merino Wolldecke, Kissen und Matratzenauflagen verwendet. Merinowolle ist weich und bequem und h√§lt den K√∂rper warm, was zu einem besseren Schlaf f√ľhren kann. Dar√ľber hinaus ist Merinowolle hypoallergen und kann dazu beitragen, Allergiesymptome zu reduzieren.

Decke aus Merinowolle

Decken aus Merinowolle sind aufgrund ihrer besonderen Eigenschaften und ihres weichen und bequemen Griffs sehr beliebt. In diesem Abschnitt werden wir uns mit den Vorteilen der Merino Wolldecke, ihren Anwendungen und Preisunterschieden im Vergleich zu anderen Materialien befassen.

Vorteile einer Merino Wolldecke

Decken aus Merinowolle bieten viele Vorteile, die sie zu einer beliebten Wahl f√ľr Menschen auf der ganzen Welt machen. Merinowolle ist bekannt f√ľr ihre hervorragenden W√§rmeisolierungseigenschaften, Atmungsaktivit√§t und Feuchtigkeitsregulierung. Dadurch kann eine Merino Wolldecke dazu beitragen, den K√∂rper warm zu halten und Feuchtigkeit und unangenehme Ger√ľche zu reduzieren. Merinowolle ist auch hypoallergen, was sie zu einer idealen Wahl f√ľr Menschen mit empfindlicher Haut macht.

Beliebte Anwendungen – Merino Wolldecke

Wolldecken aus Merinowolle werden h√§ufig als Bettdecken, √úberw√ľrfe oder als Dekoration verwendet. Sie k√∂nnen auch als Reisedecke oder Picknickdecke verwendet werden, da sie leicht und einfach zu transportieren sind. Die Merino Wolldecke ist auch eine beliebte Wahl f√ľr den Einsatz im Freien, da sie dazu beitragen kann, den K√∂rper warm zu halten und Feuchtigkeit abzuleiten.

Preisunterschiede der Merino Wolldecke zu anderen Materialien

Wolldecken aus Merinowolle können im Vergleich zu anderen Materialien wie Baumwolle oder synthetischen Fasern teurer sein. Dies liegt daran, dass Merinowolle aufgrund ihrer feinen Textur und besonderen Eigenschaften teurer in der Herstellung ist. Decken aus Merinowolle können jedoch auch länger halten als andere Decken, wodurch sich der höhere Preis langfristig auszahlen kann.

Nachhaltigkeit von Merinowolle

Die Nachhaltigkeit von Merinowolle ist ein wichtiger Aspekt bei der Entscheidung, ob sie als Material verwendet werden soll. In diesem Abschnitt werden wir uns mit dem Tierwohl, der Umweltfreundlichkeit und der sozialen Verantwortung im Zusammenhang mit der Produktion von Merinowolle befassen.

Tierwohl

Die Merinoschafe, von denen die Merinowolle stammt, m√ľssen sorgf√§ltig behandelt werden, um sicherzustellen, dass sie gesund und gl√ľcklich sind. Dies beinhaltet eine ausgewogene Ern√§hrung, regelm√§√üige medizinische Untersuchungen und die M√∂glichkeit, sich frei zu bewegen. Viele Hersteller von Merinowolle haben spezielle Standards und Zertifizierungen, um sicherzustellen, dass das Tierwohl respektiert wird.

Umweltfreundlichkeit – Merino Wolldecke

Die Merinowollproduktion kann auch umweltfreundlich sein. Da Wolle ein nat√ľrliches Material ist, ist sie biologisch abbaubar und tr√§gt nicht zum Abfallproblem bei. Dar√ľber hinaus k√∂nnen Merinoschafe dazu beitragen, die Umwelt zu sch√ľtzen, indem sie dazu beitragen, Bodenerosion zu verhindern und den Boden zu d√ľngen.

Soziale Verantwortung

Die Produktion von Merinowolle kann auch sozialverantwortlich sein. Viele Hersteller und Zulieferer von Merinowolle sind bestrebt, die Arbeitsbedingungen ihrer Mitarbeiter zu verbessern und sicherzustellen, dass sie fair bezahlt werden. Dar√ľber hinaus k√∂nnen einige Merinowollproduzenten dazu beitragen, lokale Gemeinden zu unterst√ľtzen, indem sie Arbeitspl√§tze schaffen und zur Wirtschaftsentwicklung beitragen.

Zusammenfassend ist Merinowolle ein nat√ľrliches Material, das viele Vorteile bietet und nachhaltig produziert werden kann. Hersteller und Verbraucher k√∂nnen dazu beitragen, sicherzustellen, dass die Produktion von Merinowolle umweltfreundlich, sozial verantwortlich und tierfreundlich ist.

Qualität von Merinowolle

Die Qualität von Merinowolle kann je nach verschiedenen Faktoren variieren. In diesem Abschnitt werden wir uns mit den Faktoren befassen, die die Qualität von Merinowolle beeinflussen, wie sie bewertet wird und welche Unterschiede es zwischen verschiedenen Qualitätsstufen gibt.

Faktoren, die die Qualität von Merinowolle beeinflussen

Die Qualit√§t von Merinowolle h√§ngt von verschiedenen Faktoren ab, wie z.B. der Art des Merinoschafs, von dem die Wolle stammt, der Art und Weise, wie das Tier gepflegt wurde, und wie die Wolle verarbeitet wurde. Die Feinheit der Wolle wird oft als wichtiger Indikator f√ľr die Qualit√§t betrachtet, da feinere Fasern in der Regel weicher und bequemer sind. Andere Faktoren, die die Qualit√§t von Merinowolle beeinflussen k√∂nnen, sind die Dichte, Kr√§uselung und Elastizit√§t der Fasern.

Bewertung von Merinowolle-Qualität

Die Qualit√§t von Merinowolle wird oft anhand ihrer Feinheit, L√§nge und Farbe bewertet. Merinowolle wird in der Regel auf einer Skala von 12 bis 23 Mikron bewertet, wobei die feinste Wolle die h√∂chste Bewertung erh√§lt. Die L√§nge der Fasern ist auch ein wichtiger Indikator f√ľr die Qualit√§t, da l√§ngere Fasern in der Regel st√§rker und widerstandsf√§higer sind. Die Farbe der Wolle kann auch ein Indikator f√ľr ihre Qualit√§t sein, da wei√üere Wolle oft als sauberer und hochwertiger betrachtet wird.

Unterschiede zwischen verschiedenen Qualitätsstufen

Merinowolle wird in verschiedenen Qualit√§tsstufen angeboten, je nachdem, wie fein und weich sie ist. In der Regel werden Merinowollprodukte in drei Qualit√§tsstufen unterteilt: Superfine, Fine und Medium. Superfeine Merinowolle hat die feinsten Fasern und ist oft die teuerste Option. Fine Merinowolle ist etwas gr√∂ber als Superfein, aber immer noch weich und bequem. Medium Merinowolle ist gr√∂ber als die beiden anderen Qualit√§ten und wird oft in schwereren Kleidungsst√ľcken und Accessoires verwendet.

Verbraucherinformationen – Merino Wolldecke

Wenn Sie Merinowollprodukte kaufen, ist es wichtig, sich √ľber den Einkauf, die Pflege und die Haltbarkeit der Produkte zu informieren. In diesem Abschnitt werden wir uns mit einigen wichtigen Verbraucherinformationen befassen.

Einkauf von Merinowollprodukten

Beim Kauf von Merinowollprodukten ist es wichtig, auf die Qualität zu achten und sich bei Bedarf nach Zertifizierungen und Standards zu erkundigen, die das Tierwohl und die Nachhaltigkeit der Produktion gewährleisten. Lesen Sie auch die Etiketten sorgfältig durch, um sicherzustellen, dass das Produkt aus 100% Merinowolle besteht und wie es gewaschen und gepflegt werden sollte.

Pflege von Merinowollprodukten

Merinowolle erfordert eine besondere Pflege, um ihre weiche und bequeme Textur zu erhalten. Waschen Sie Merinowollprodukte nur bei niedrigen Temperaturen und verwenden Sie nur milde Waschmittel, um die Fasern nicht zu beschädigen. Vermeiden Sie es, Merinowolle in den Trockner zu legen, da die Hitze die Fasern schrumpfen und verfilzen kann. Legen Sie stattdessen Merinowollprodukte flach auf ein Handtuch und lassen Sie sie an der Luft trocknen.

Haltbarkeit von Merinowollprodukten

Merinowollprodukte k√∂nnen langlebig sein, wenn sie richtig gepflegt werden. Da Merinowolle jedoch eine feine Textur hat, k√∂nnen sie empfindlicher sein als andere Materialien. Merinowolle kann aufgrund ihrer Feinheit auch anf√§lliger f√ľr Pilling sein, was durch Reibung oder Bewegung verursacht werden kann. Einige Merinowollprodukte sind auch anf√§lliger f√ľr Abnutzung als andere, insbesondere wenn sie h√§ufig getragen werden.

Zusammenfassend ist es wichtig, sich √ľber die Qualit√§t, den Einkauf, die Pflege und die Haltbarkeit von Merinowollprodukten zu informieren, um sicherzustellen, dass sie Ihren Anforderungen entsprechen und lange halten. Merinowolle bietet viele Vorteile und kann in einer Vielzahl von Anwendungen verwendet werden, von Kleidung und Accessoires bis hin zu Decken und Bettw√§sche. Dar√ľber hinaus kann Merinowolle umweltfreundlich, sozial verantwortlich und tierfreundlich produziert werden, wenn die richtigen Standards und Zertifizierungen eingehalten werden.

Fazit – Merino Wolldecke

Merinowolle ist ein nat√ľrliches Material, das aufgrund seiner vielen Vorteile in der Textilindustrie weit verbreitet ist. Die Qualit√§t von Merinowolle h√§ngt von verschiedenen Faktoren ab, darunter die Feinheit der Fasern, die Art und Weise, wie die Tiere gepflegt werden, und wie die Wolle verarbeitet wurde. Merinowolle ist auch ein nachhaltiges Material, das umweltfreundlich, sozial verantwortlich und tierfreundlich produziert werden kann. Beim Kauf von Merinowollprodukten ist es wichtig, sich √ľber die Qualit√§t, den Einkauf, die Pflege und die Haltbarkeit zu informieren, um sicherzustellen, dass sie den Bed√ľrfnissen des Verbrauchers entsprechen. Obwohl Merinowolle im Vergleich zu anderen Materialien teurer sein kann, kann sie aufgrund ihrer Haltbarkeit und besonderen Eigenschaften eine lohnende Investition sein.

Merino Wolldecke kaufen: Top-Produkte & Kaufratgeber

Kaschmir ist zu teuer, aber es soll trotzdem keine 0815-Decke aus dem Möbeldiscounter sein? Wie wäre es mit einer Merino Decke? Sie ist weich, atmungsaktiv und das Preis-Leistungs-Verhältnis ist optimal. 

Eigenschaften von Merinowolle

Mal sehen: was erwartet man sich denn im Allgemeinen von einer Wohndecke f√ľrs Sofa?¬†Sie sollte weich sein, sich an den K√∂rper anschmiegen ohne zu kleben oder Funken zu spr√ľhen.¬†Sie sollte im Sommer auch brauchbar sein, wenn man sich zwar zudecken, aber nicht unbedingt schwitzen m√∂chte. Und zu guter Letzt sollte sie vielleicht auch auf dem Sofa eine gute Figur machen und dekoratives Element sein.

Merino Schaf
Merinowolle √ľberzeugt vor allem Freizeitsportler aufgrund ihrer au√üergew√∂hnlichen Eigenschaften.

Durch die speziellen Eigenschaften der Fasern schafft die Merinowolle genau das.¬†Sie macht auch als Plaid genau das, wof√ľr sie geschaffen wurde, n√§mlich das Schaf egal bei welchem Wetter zu sch√ľtzen.¬†Im Winter h√§lt es die K√§lte, im Sommer die Hitze vom Schaf fern.¬†Die Fasern, die bis zu 85% Luft enthalten und damit¬†isolierend und doch atmungsaktiv¬†wirken, machen das m√∂glich.

Merinowolle bleibt au√üerdem¬†geruchsneutral, was bei Kuscheldecken praktisch ist. Kleidung w√§scht man ja ohnehin regelm√§√üig, aber bei Decken versp√ľrt man wahrscheinlich nicht das Bed√ľrfnis, sie jede Woche zu waschen. Und das muss man dann ja auch nicht tun. Auch augenscheinlich bemerkbare Verunreinigungen¬†perlen einfach an der Merinowolle¬†ab.

Plaid von Joe Merino

Ma√üe: 180×125 cm. Gestrickt in einem gro√üen V-Muster. 70% recycelte Merinowolle, 30% recyceltes Polyamid.

Unsere Bewertung:

4.7/5

Man kann sich auf dem Sofa wälzen, wie man möchte, die Wolle lässt keine Funken fliegen und verteilt auch keine Flusen am Sofa. Die kompakte, sogar nichtentflammbare Struktur der Wolle versetzt diese Zustände in die Geschichte des Wohninterieur.

Qualität bei Merinowolle erkennen

Bei Merino Wolldecken sollten Sie wie bei allen anderen edlen Wolldecken genau hinsehen, damit Ihnen nicht etwas verkauft wird, das Ihren Erwartungen nicht gerecht wird. Vor allem Wollprodukte werden gerne als ‚Äěrein‚Äú angepriesen, und im Endeffekt¬†versteckt sich¬†dann ein nicht unerheblicher Teil an¬†Kunstfasern¬†oder¬†herk√∂mmlicher Schafwolle¬†darin. Achten Sie also auf folgende Punkte:

1. Der Merino Anteil

Der Merino Anteil ist auf dem¬†Etikett¬†ausgewiesen. F√ľr h√∂chste Qualit√§t sollte das Plaid aus reiner Merinowolle bestehen. Einen Materialmix sollten Sie nur in Kauf nehmen, wenn es sich bei den anderen Wollsorten um Kaschmir oder eine andere edle Faser handelt.

2. Der Preis

Der¬†Preis¬†ist auch hier ein wichtiger Indikator. Zu g√ľnstig sollte es hier nicht sein. Auch, wenn Merino preislich nicht an Kaschmir oder Vikunja rankommt, ist eine Merino Decke um 20 Euro nicht realistisch und kann qualitativ nicht besonders gut sein. Um die 70 Euro darf das Plaid schon kosten.

3. Marke / Hersteller

Achten Sie auf den Hersteller¬†und informieren Sie sich im Vorhinein √ľber ihn. Dies ist bei Merino unerl√§sslich, damit Sie mit Ihrem Kauf keine Tierqu√§ler unterst√ľtzen. Kaufen Sie bitte nur von H√§ndlern, die sich gegen Mulesing aussprechen.

Merino und Tierschutz

Gerade bei Merinowolle gilt: Augen auf in Sachen Tierschutz! Australien, der größte Produzent der edlen Wolle, gilt als Hauptschuldiger, was grausame Praktiken bei Merinoschafen angeht.

Merinowolle
Bild: ¬©richardlyons ‚Äď stock.adobe.com
Merinowolle Ratgeber

Sie m√∂chten mehr √ľber Merinowolle erfahren? In unserem ausf√ľhrlichen Ratgeber finden Sie alle wichtigen Informationen √ľber Qualit√§t, Eigenschaften, Herkunft und Tierschutz.

Leider ist das sogenannte¬†Mulesing¬†noch sehr verbreitet. Hier wird den Schafen ein Teil der Haut um den After herum abgeschnitten ‚Äď ohne Bet√§ubung.

Wenn Sie sich vorstellen, dass Ihnen brutal ein St√ľck Haut abgeschnitten wird, sollten Sie sich bewusst sein, dass diese Qual f√ľr Tiere nicht geringer ausf√§llt. Boykottieren Sie daher bitte Hersteller, die sich nicht ganz klar¬†gegen Mulesing¬†aussprechen!

Merinowolle richtig pflegen

Wenn Sie sich eine Merino Decke anschaffen, d√ľrfen Sie sich freuen, denn das¬†Material ist sehr pflegeleicht.¬†Oft gen√ľgt es, die Decke einfach nur auszul√ľften. So¬†gibt sie Ger√ľche sehr schnell ab¬†und die Fasern weisen den Schmutz ab. Wenn Sie die Decke dann doch mal waschen m√ľssen (oder wollen), halten Sie sich bitte an folgende Regeln:

  1. Sie k√∂nnen Merinodecken bedenkenlos in der¬†Maschine¬†waschen. Stellen Sie die Temperatur auf¬†maximal 40 Grad¬†ein ‚Äď besser noch sind 30.
  2. Mit der Hand waschen¬†ist nat√ľrlich auch m√∂glich. Gehen Sie dabei behutsam vor und reiben Sie den Stoff nicht aneinander, da sich ansonsten Kn√∂tchen bilden und die Decke an Weichheit einb√ľ√üt.
  3. Nutzen Sie ein Wollwaschmittel.
  4. Legen Sie die Decke zum Trocknen einfach hin ‚Äď so gehen Sie kein Risiko f√ľr Verformungen ein.
  5. Greifen Sie bei Flecken auf keinen Fall zu Bleichmitteln! Da Merinowolle von Natur aus schmutzabweisend ist, reicht es, den Fleck vor der Maschinenwäsche ein wenig einzuweichen.
  6. Im Zweifel bleibt Ihnen auch der Gang in die Reinigung.
Merinowolle waschen
Merinowolle richtig waschen

In unserem ausf√ľhrlichen Ratgeber verraten wir Ihnen, wie Sie Produkte aus Merinowolle richtig waschen und pflegen, damit die Kleidung nicht einl√§uft.

Weitere spannende Inhalte zu diesem Thema

Im Folgenden finden Sie weitere Inhalte, die Sie interessieren könnten. 

Thomas Wohland
Thomas Wohland

Ich liebe hochwertige Wolle und es gibt kaum eine Wollsorte, die ich nicht in meinem Kleiderschrank habe. Am liebsten mag ich Merinowolle, aber auch Kaschmir- und Yakwolle habe ich in den letzten Jahren f√ľr mich entdeckt. Abgesehen von der Qualit√§t, liegt mir vor allen Dingen das Tierwohl am Herzen!