Merino Herren Jogginghose: Top- Produkt- und Kaufratgeber

Weich, weicher, Merinowolle – so oder so ähnlich könnte man den hohen Tragekomfort von Herren Jogginghosen aus Merinowolle beschreiben. Alles, was Sie über den Kauf des bequemen Alltagsbegleiters wissen müssen und die besten Modelle mit maximalem Komfortgefühl haben wir für Sie gesucht und gefunden.

Herren Merino Jogginghose von Joe Merino

Die Auswahl ist groß und die Kaufentscheidung entsprechend schwer. Deshalb möchten wir Ihnen an dieser Stelle kurz unseren Redaktionsliebling vorstellen: und zwar die Merino Jogginghose von Joe Merino:

Joe Merino Jogginghose für Herren

Stylisch, weich und angenehm auf der Haut: die sommerliche Jogginghose von Joe Merino im traditionellen True Navy überzeugt auf allen Linien!

Unsere Bewertung:

4.9/5

Der niederländische Modehersteller kreiert eine Wolljogginghose, die im Alltagstest bravourös besteht. Und, in dieser stylischen Hose können Sie sich auch guten Gewissens außer Haus trauen. 🙂 Einfach ein Poloshirt dazu kombinieren und schon erhalten Sie einen sportiven Look, der voller Modebewusstsein steckt.

Natürlich ist die Hose auch ideal für Sport perfekt geeignet, da sie eine natürliche Kühlungs- bzw. Wärmefunktion besitzt. Kommt man beim Sport in Schwitzen, absorbiert und kühlt die Merinohose perfekt. Oder aber sie wird einfach nur in den eigenen vier Wänden getragen. So steht einem entspannten Tag nichts mehr im Wege.

Vielseitige Möglichkeiten also, wann und wo Sie Ihre neue Merino Jogginghose tragen können. Werfen Sie mit uns einen Blick auf die überzeugenden Details der Jogginghose aus recycelbarer Merinowolle höchster Güteklasse.

Zu nennen wäre da die revolutionäre Technologie, die uns überzeugen konnte: Hier werden elastische Nylonfäden mit Merinowolle umwickelt. Das Ergebnis: Ein Material, das in seiner Struktur einzigartig und noch strapazierfähiger ist, ohne dabei etwas von seiner unglaublichen Gemütlichkeit einzubüßen.

Vorteile von Joe Merino Jogginghosen

  1. Verliert Form nicht
  2. Kein Ausbleichen
  3. Perfekte Passform
  4. Riecht auch nach mehrwöchigem Tragen nicht unangenehm
  5. Weiches Hautgefühl
  6. Achtung: am besten eine Nummer größer als gewohnt bestellen

Drei Zippertaschen machen die Jogginghose noch praktischer. Die Farbauswahl ist Ihrem persönlichen Geschmack und Ihren Vorlieben überlassen. Ruhige und gedeckte Farben unterstreichen den klassischen Schnitt und das unaufgeregte Design der Jogginghosen. Trotzdem sind die Blau- und Grautöne genauso Hingucker wie das klassische Schwarz.

Für uns ist klar: Für Fitnessstudio oder Serienmarathon können wir uns keine andere Jogginghose mehr vorstellen! 🙂

Worauf achten beim Kauf von Merino-Produkten?

Eine Jogginghose aus Merinowolle ist purer Luxus, den man sich einfach mal ohne schlechtes Gewissen gönnen muss. Doch nicht jede Merinolaufhose sollte es ungeprüft in Ihren Kleiderschrank schaffen. Diese Kriterien sollten für den Kauf berücksichtigt werden:

Wir erklären, worauf es beim Kauf wirklich ankommt. Insbesondere in puncto Nachhaltigkeit liefern wir im Folgenden Informationen, die für alle, die nicht nur die perfekte Jogginghose suchen, sondern dabei auch noch auf Bioqualität setzen, wichtig sind.

Tierschutz ist das A und O

Merinowolle stammt von Merinoschafen, die in Neuseeland oder Südamerika beheimatet sind. Soweit, so gut.

Merinowolle
Bild: ©richardlyons – stock.adobe.com

Doch wussten Sie, dass grausame Methoden, die vermeintlich dem Tierschutz dienen sollen, wie Mulesing, nicht selten an der Tagesordnung sind? Darunter versteht man einen operativen Eingriff an den Tieren, der ohne Betäubung durchgeführt wird.

Was Sie tun können, um Tierleid zu vermeiden? Achten Sie beim Kauf Ihrer Merinojogginghose auf das Label. Wenn sich dort der Verweis findet, dass Tierschutz ernst genommen wird, ist das ein gutes Zeichen.

Glücklicherweise gibt es bereits jetzt viele Textilhersteller, die ihre Versprechen halten und es so ermöglichen, dass wir mit gutem Gewissen kaufen können. Joe Merino beispielsweise nimmt es sehr genau und hat sich strengen Richtlinien verschrieben, die auch von anderen Produzenten unterstützt werden.

Wir denken: Weiter so! Eine Zusammenarbeit mit anderen Modeherstellern, die nicht auf Tierschutz achten, kommt für uns nicht in Frage.

Auf Nachhaltigkeit & Umweltschutz achten

Wussten Sie, dass Sie mit Ihrer neuen Merino Jogginghose Ihren Beitrag zum Umweltschutz leisten können? Schließlich ist Merinowolle ein erneuerbarer Rohstoff, der Jahr für Jahr nachwächst. Und es handelt sich um eine Investition, die jahrelang Freude bereitet. Denn Laufhosen aus Merinowollen verlieren ihre Form nicht und leiern nicht aus. Selbst an den Knien bleibt der Stoff eng.

So ist Ihre neue Merinohose auch alles andere als ein Wegwerfgegenstand. Während Textilien, die einfach weggeworfen werden, Jahr für Jahr die Umwelt belasten, wird die Jogginghose immer weiter getragen.

Und auch die Herstellung sollten Sie im Hinterkopf behalten. Ein besonderes Highlight für den Umweltschutz sind Merino-Jogginghosen, die aus recycelten Materialien bestehen (siehe am Beispiel von Joe Merino).

In Sachen Produktion und ökologischem Fußabdruck tut sich dieses Unternehmen besonders hervor, weshalb wir die Produkte auch selber so gerne tragen.

Wollpflege: Worauf achten?

Merino ist ein edler Zwirn, dabei aber ziemlich pflegeleicht. Beachten Sie für die Wäsche Ihrer Merinojogginghose stets die Pflegehinweise auf dem Etikett. Für gewöhnlich sind Merinoprodukte bei bis zu 40 Grad in der Waschmaschine waschbar. Wir bevorzugen sicherheitshalber allerdings stets die Handwäsche!

Merinowolle waschen
Merinowolle richtig waschen

In unserem ausführlichen Ratgeber verraten wir Ihnen, wie Sie Produkte aus Merinowolle richtig waschen und pflegen, damit die Kleidung nicht einläuft.

Verwenden Sie für die Wäsche ein Wollwaschmittel, aber verzichten Sie möglichst auf Weichspüler. Bevor die Waschmaschine eingeschalten wird, sollten Sie die Zipper Ihrer Jogginghose schließen und diese auf links drehen.

Übrigens: Joe Merino empfiehlt eine Wäsche ca. zweimal im Jahr. So selten? Ja, mehr ist nicht notwendig, denn häufig ist es bereits ausreichend, die Hose über Nacht auslüften zu lassen. So ist sie von Schweißgeruch befreit, der sich nicht allzu schnell festsetzt und trägt sich wieder wie neu.

Ob Fitnessfan oder Couchpotato – eine Jogginghose aus Merinowolle ist unserer Meinung nach die perfekte Wahl! Wir hoffen, auch Sie können bald schon eine kuschelige Laufhose aus der weichen Wolle Ihr Eigen nennen.

Weitere spannende Inhalte zu diesem Thema

Im Folgenden finden Sie weitere Inhalte, die Sie interessieren könnten. 

Gerald Bacher
Gerald Bacher

Ich liebe hochwertige Wolle und es gibt kaum eine Wollsorte, die ich nicht in meinem Kleiderschrank habe. Am liebsten mag ich Merinowolle, aber auch Kaschmir- und Yakwolle habe ich in den letzten Jahren für mich entdeckt. Abgesehen von der Qualität, liegt mir vor allen Dingen das Tierwohl am Herzen!