Merino T-Shirt:
Kaufberatung, Vorteile und tolle Produkte

Die hochwertige Merinowolle, die aus der Wolle des vor allem in Australien beheimateten Merinoschafs gewonnen wird, erfreut sich bei Designern großer Beliebtheit. Sie sieht nicht nur besonders edel aus, auch in puncto Tragekomfort punktet die Naturfaser und stellt handelsübliche T-Shirts aus Baumwolle oder Kunstfaser in den Schatten. Wir zeigen Ihnen eine Auswahl hcohwertiger Merino Shirts, wie Sie qualitativ hochwertige T-Shirts erkennen und warum Sie ein Merino Shirt einem aus anderen Materialien vorziehen sollten.

Eine Auswahl an hochwertigen Merino T-Shirts

In unserer praktischen Übersicht finden Sie eine Auswahl an hochwertigen Merino T-Shirts verschiedener Marken. Vielleicht ist ja auch für Sie ein passenden T-Shirt dabei?

 

Die Vorteile von Merino Shirts

Sie fragen sich nun sicher, warum Sie viel Geld für ein Merinowolle Shirt ausgeben sollten, wenn Sie doch ein ähnlich aussehendes T-Shirt im Handel viel günstiger bekommen würden.

Nun, sie mögen zwar optisch vergleichbare Modelle im Einzelhandel finden, jedoch können diese in puncto Qualität nicht mit Merino T-Shirts mithalten.

Diese Merkmale unterscheiden Merino- von herkömmlichen Shirts:

  • Merinowolle ist mit 15-25 Mikron (Einheit zur Messung der Feinheit einer Faser) deutlich feiner als herkömmliche Schurwolle. Daraus ergibt sich ein besonders hoher Tragekomfort ohne lästiges Kratzen.
  • Sie glauben, Isolation und Atmungsaktivität lassen sich nicht miteinander vereinbaren? Doch, bei Merinowolle T-Shirts schon. Die Fasern kräuseln sich stark und können dadurch Wärme gut speichern, aber auch nach außen abgeben – so bekommen Sie selbst bei hohen Temperaturen keine Schweißausbrüche.
  • Wenn Sie doch einmal schwitzen, müssen Sie dennoch nicht in Panik geraten, selbst wenn Sie kein Deo aufgetragen haben sollten. Denn, ein Merino Shirt nimmt Gerüche im Gegensatz zu Kunstfasern sehr schwer auf.
  • Merino T-Shirts können bis zu 30 Prozent ihres Eigengewichts an Flüssigkeit aufnehmen. So fühlt sich das Shirt noch lange trocken an, selbst wenn Sie schwitzen.
  • Das Shirt ist schmutz- und wasserabweisend und knittert zudem nicht – viel pflegeleichter geht es kaum.
  • Wenn Sie mit einem Merino-Shirt in den Regen kommen, fühlt es sich trotzdem nicht klamm an, denn es behält seine wärmespeichernden Eigenschaften selbst im nassen Zustand.

Worauf Sie beim Kauf achten sollten

Ein Merinowolle Shirt ist ein stylischer Begleiter für den Alltag, aber auch, wenn Sie Outdoorsport betreiben, erweisen sich Merino Funktionsshirts als ausgezeichnete Wahl.

Achten Sie beim Shoppen auf folgende Merkmale:

  • Merino T-Shirts sind qualitativ hochwertige Produkte, die ihren Preis haben. Ein Shirt bekommen Sie meist nicht um weniger als 40 Euro. Sollten Sie doch einmal ein verdächtig günstiges Schnäppchen entdecken, sollten Sie stutzig werden, denn allein der Rohstoff kostet rund 150 Euro pro Kilo. Je weniger Sie für das Shirt bezahlen, umso mehr leidet die Qualität darunter.
  • Schauen Sie unbedingt auf das Etikett, vor allem, wenn die Produkte, wie oben erwähnt, verdächtig günstig erscheinen. Wenn dort 100% Merino steht, können Sie darauf vertrauen, dass das Shirt Ihren Qualitätsansprüchen entspricht. Manche Hersteller mischen noch ein wenig Elasthan dazu, das macht die T-Shirts bis zu einem gewissen Grad sogar strapazierfähiger und angenehmer zu tragen. Achten Sie dennoch darauf, dass der Anteil an anderen Stoffen nicht zu hoch ausfällt, der Merinoanteil sollte deutlich überwiegen.
  • Merinowolle ist, wie bereits erwähnt, besonders fein, was für ein angenehmes Tragegefühl auf der Haut sorgt. Kratzen ist da vollkommen fehl am Platz. Legen Sie kratzende T-Shirts daher lieber schnell zurück.
  • Bei Merinowolle T-Shirts lohnt es sich zudem, auf die richtige Marke zu achten. Denn nicht jeder Hersteller weiß ganz genau, welche Ware er verarbeitet und woher seine Wolle stammt. Gerade bei Merinowolle ist das aus Tierschutzgründen jedoch wichtig. Vertrauenswürdige Hersteller sind unter anderem Icebreaker, Devold, Woolpower, Ortovox und Smartwool.